Wir crushen die Casinos

Casino Bonus Vergleich 2020

Die besten Bonusangebote sind schwer zu finden: Die kleinen aber feinen Bonusbedingungen entscheiden am Ende darüber, ob ein Bonus gut ist oder du am Ende an den Umsatzanforderungen scheiterst. Wir haben die besten Bonusangebote herausgesucht.

  • Neukundenbonus bis zu 6.750 Euro
  • Bonusbedingungen 100% geprüft
  • Wähle aus zahlreichen Top-Angeboten
  • Über 2.000 Freispiele vorhanden
Bester Casino Bonus
LeoVegas Bonus Review
US-Spieler akzeptiert
Gem Stone
Wir crushen die Casinos

Finde den besten Online Casino Bonus

Score
5
Bonuscode
100% bis zu
2500€
+ 200 Freispiele
Rollover
20x
20X Bonus
Zeitraum
14
Tage
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
1000€
+ 200 Freispiele
Rollover
35x
35x Bonus
Zeitraum
21
Tage
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
7500€
+ 110 Freispiele
Rollover
35x
35x Bonus & Einzahlung
Zeitraum
7
Tage
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
500€
+ 50 Freispiele
Rollover
20x
20x Bonus & Einzahlung
Zeitraum
30
Tage
18+ / AGB gelten
Score
4,9
Bonuscode
100% bis zu
500€
+ 100 Freispiele
Rollover
30x
30x Bonus & Einzahlung
Zeitraum
183
Tage
18+ / AGB gelten
Score
4,9
Bonuscode
200% bis zu
500€
+ 100 Freispiele
Rollover
45x
45x Bonus
Zeitraum
unbegrenzt
Score
4,9
Bonuscode
100% bis zu
500€
+ 20 Freispiele
Rollover
35x
35x Bonus & Einzahlung
Zeitraum
30
Tage
Score
4,9
Bonuscode
100% bis zu
1000€
+ 200 Freispiele
Rollover
40x
40x Bonus
Zeitraum
14
Tage
Score
4,9
Bonuscode
100% bis zu
100€
+ 10 Freispiele
Rollover
35x
35x Bonus
Zeitraum
90
Tage
Mehr laden
Wir crushen die Casinos

Online Casino Bonus 2020

6.750 Euro einfach so für die Anmeldung im Online Casino als Bonus geschenkt bekommen – klingt einfach zu schön, um wahr zu sein. Aber: Wir stoßen bei unseren Recherchen und Test den einen oder anderen Online Casino Bonus mit Einzahlung dieser Größenordnung. Und dafür müssen Spieler nicht einmal Casino Bonus Codes eingeben. Der Casino Online Bonus ist allerdings kein Angebot, dass du ungeprüft aktivieren solltest. Grund sind die Bedingungen für den Online Casino Einzahlungsbonus. In den allermeisten Fällen erwarten die Casinobetreiber eine Gegenleistung – in Form von Einsätzen an den Spieltischen. Damit dein Casino Deposit Bonus nicht zur Frustfalle wird, findest du alles Wichtige zum Thema Online Casino mit Bonus.

Online Casino Bonus - ein Überblick:

  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Konzentriert sich auf Bonusgeld und Free Spins
  • Aktivierung über Bonus Code im Online Casino
  • Es gelten umfassende Bonusbedingungen
  • Auszahlung im Regelfall nur nach Erfüllen einer Umsatzanforderung

Online Casino Bonus für Casino Crusher: So geht’s!

Was musst du tun, damit am Ende ein Online Casino Bonus auch wirklich für dein Nutzerkonto gutgeschrieben wird? Ganz einfach: In erster Instanz ist die Registrierung erforderlich. Allerdings sollte es niemand mit diesem Schritt überstürzen. Was du vorher brauchst, ist ein Überblick zu den Angeboten der verschiedenen Online Casinos.

Klar, so gut wie jeder Anbieter zieht heute einen Online Casino Echtgeld Bonus aus dem Hut. Auf den ersten Blick wirken vierstellige Bonussummen attraktiv. Dir muss klar sein, was im Detail dahintersteckt. Beim Blick auf die Bonusbedingung bekommt die Vorfreude womöglich einen gewaltigen Dämpfer. Hohe Boni sind gleichbedeutend mit einer entsprechenden Umsatzanforderung – die häufig nur mit einer beschränkten Zahl an Casinospielen erreicht werden kann.

So sieht der Weg zum Casino Bonus (No Deposit/mit Einzahlung) allgemein aus – ein Überblick:

  1. Finde den besten Casino Bonus mit CrushingCasinos.com. Wir testen Angebote nicht nur auf ihre Höhe, sondern auch in Bezug auf die Bonusbedingungen.
  2. Hast du den Anbieter gefunden, der besonders gut zu dir passt, eröffnest du einfach deinen Account. Achte hier immer darauf, ob mittel Opt-in-Feld oder Bonuscode das Willkommenspaket separat aktiviert werden muss.
  3. Schau im Mail-Postfach nach, ob eine Nachricht mit dem Bestätigungslink eingegangen ist. Anschließend einloggen und das Konto verifizieren. Damit sparst du dir später sehr viel Ärger.
  4. Da es sich bei vielen Bonusangeboten um Einzahlungsboni handelt, rufst du den Kassenbereich auf und machst dein erstes Deposit. Wichtig ist hier der Blick auf Bonuscodes.
  5. Jetzt sollte der Bonus eigentlich gutgeschrieben werden. Sofern dies nicht der Fall ist, wende dich umgehend an den Support.

Casino Bonus nutzen: JA oder Nein?

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul! Vielleicht kennst du dieses Sprichwort ja. Beim Casino Bonus können wir allerdings nur davor warnen, nicht genau hinzuschauen – und die Angebote blind zu aktivieren. Das Ergebnis wird sein, dass du sehr schnell frustriert bist. Prinzipiell kann es sich rechnen, mit Bonusgeld und Freispiele zu spielen. Grundvoraussetzung ist allerdings, dass die Bonusbedingungen dir keine Steine in den Weg legen. Der Bonus sollte sich für dich umsetzen lassen.

Welche Bonuspakete solltest du eher meiden? Einen konkreten Tipp kannst du hier von uns natürlich nicht erwarten. Allerdings geben wir zu bedenken, dass bei 1.000 Euro Bonusguthaben (gutgeschrieben als 100% Matchbonus) du bei 40-fachem Bonusumsatz dich ordentlich ins Zeug legen musst. Werden dann noch Bonus und Einzahlung als Berechnungsgrundlage addiert, ergibt sich die Formel:

(1.000 Euro * 2)*40 = 80.000 Euro.

Eine mehr oder minder sportliche Herausforderung. Sofern schon vor der Aktivierung absehbar ist, dass du diesen Rollover nicht schaffst, kannst du einen Bogen um solche Boni machen oder alternativ eine sehr kleine erste Einzahlung wählen. Zahlst du nur 10 Euro ein, erhältst du zwar auch nur 10 Euro als Bonus, aber diese kannst du deutlich bequemer freispielen.

Besonders, wenn das Zeitfenster zum Freispielen extrem knapp ausfällt, ist die Aktivierung zweimal zu überlegen. Auf der anderen Seite gibt es viele Bonuspakete, die sowohl in Bezug auf den Rollover als auch den Freispielzeitraum selbst für Einsteiger machbar sind. Das Geld kannst du durchaus als kleinen Ansporn sehen, anfangs etwas häufiger im Online Casino Platz zu nehmen.

Bonusarten unter der Lupe

Bei der Suche nach einem passenden Bonuspaket wirst du auf eine Vielzahl verschiedener Angebote stoßen. Jedes Online Casino hat seine ganz eigene Vorstellung davon, was mit den Boni erreicht werden soll. Einige richten sich nur an Neukunden, andere werden auf die Bedürfnisse der treuen Spieler zugeschnitten. Eines fällt sehr schnell ins Auge: Einige Bonusangebote tauchen immer wieder auf. Welche Bonusvarianten haben sich zu „Standards“ entwickelt?

Grundsätzlich kann nach mehreren Merkmalen unterschieden werden:

  • Neukunden- und Bestandskundenaktionen
  • Einzahlungs- sowie No Deposit Bonus.

Was macht die einzelnen Varianten im Detail aus?

Casino Bonus ohne Einzahlung

Ein Bonus ohne Einzahlung – du wirst dieser Variante eher unter der Bezeichnung No Deposit Bonus begegnen – ist ideal zum Reinschnuppern. Wie der Name unschwer vermuten lässt, musst du hierfür noch kein Geld auf dein Nutzerkonto einzahlen. Wann tauchen diese Boni besonders oft auf? Besondere Bedeutung haben No Deposit Aktionen im Bereich der Willkommensboni. Der Grund ist klar: Online Casinos wollen sich von der Konkurrenz abheben. Und wie geht so etwas besser als mit einem Bonuspaket, das für dich scheinbar vollkommen unverbindlich gutgeschrieben wird.

Aber: Auch für Boni ohne Einzahlung gilt der Grundsatz, dass gewisse Regeln einzuhalten sind. Gewinne, welche du dir über die Aktionen erspielst, lassen sich normalerweise nicht sofort auszahlen. Online Casinos wandeln die Gewinne zuerst in Bonusgeld um. Und hierfür gelten wieder die bereits erwähnten Bonusbedingungen. Auf welche Aktionsvorteile wirst du bei den No Deposit Boni stoßen?

Free Spins ohne Einzahlung

Free Spins sind nichts anderes als Freispiele an den Online Spielautomaten. Du kannst hier gratis die Walzen der Slots drehen. Auf den ersten Blick ideal, um die Automatenspiele kennenzulernen, wirst du an dieser Stelle mit ein paar Einschränkungen leben müssen.

Von was sprechen wir hier genau? Das Gros der Online Casinos, welche Freispiele als No Deposit Bonus gutschreiben, stellt diese nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Dir werden als Give-Away für deine Registrierung selten mehr als 25 Freispiele gutgeschrieben. Damit einen Jackpot abräumen verlangt schon sehr viel Glück.

Auf der anderen Seite kannst du die Freispiele nicht beliebig einsetzen. Im Regelfall werden die Spins ausschließlich für einen Slot, selten für eine Auswahl an Spielautomaten deinem Konto gutgeschrieben. Und noch ein weiterer Aspekt muss dir klar sein: Jedes der Freispiele – auch, wenn es dich bisher keinen Euro gekostet hat – wird mit einem gewissen Wert gutgeschrieben. Hierdurch werden mögliche Gewinne automatisch gedeckelt.

Startguthaben ohne Einzahlung

Einfach im Online Casino ein neues Nutzerkonto registrieren und nebenbei ein kleines Geldgeschenk überreicht bekommen. Klingt verlockend, oder? In der Praxis gibt es nur sehr wenige Anbieter, bei denen es tatsächlich diese Form des Willkommensbonus gibt.

Ähnlich den Freispielen handelt es sich hier um ein Benefit, mit dessen Hilfe sich Casinos von der Konkurrenz abheben wollen. Anders als bei Free Spins bist du hier nicht auf ein qualifiziertes Spiel festgelegt, sondern kannst das Angebot sehr viel freier ausprobieren. Du darfst aber nicht mit zu hohen Erwartungen an diesen Bonus herangehen. Höhere Startguthaben als 10 Euro sind selten.

Und auch hier gilt der Grundsatz, dass Gewinne wie Bonusgeld behandelt werden. Wichtig: Für Boni ohne Einzahlungsbedingung gelten bei vielen Online Casinos verschärfte Umsatzanforderungen. Dies bedeutet, dass der Multiplikator höher ist. Beispielsweise kann für klassische Einzahlungsboni der Multiplikator beim 30-fachen Bonuswert liegen. Für das Startguthaben ist der 45-fache Bonuswert als Umsatzanforderung zu erfüllen.

Einzahlungsbonus im Online Casino

Weitaus verbreiteter sind in Casinos Bonusangebote, welche an Einzahlungsbedingungen geknüpft sind. Heißt: Bevor dir das Online Casino die Aktionsvorteile gutschreibt, musst du die Einzahlungsbedingung erfüllen. Bekannt sind solche Aktionen auch als Matchbonus. Mit welchen Boni kannst du rechnen?

Es gibt:

  • Bonusguthaben
  • Freispiele
  • Cashback.

Worin unterscheiden sich die Aktionsvorteile von den Varianten ohne Einzahlung?

Der Matchbonus

Auf Einzahlungen basierendes Startguthaben wird von einem Online Casino meist sehr viel großzügiger für die Spiele verteilt. Hier schwankt – so unsere Erfahrung – die Bonussumme zwischen 100 Euro bis hin zu niedrigen vierstelligen Summen für Spieler. Wie viel Geld dir für die Casino Spiele gutgeschrieben wird, kannst du selbst beeinflussen, da im Normalfall Bonusguthaben direkt an die Höhe der Einzahlung gekoppelt ist.

Beispiel 100% Bonus: Hier wird vom Online Casino die Summe deiner Einzahlung verdoppelt. Bei 200 Euro Einzahlung spielst du mit 400 Euro.

Behalte im Hinterkopf, dass dieser Bonus für die Einzahlung nicht unbegrenzt gutgeschrieben wird. Online Casinos deckeln den Aktionsvorteil – beispielsweise bei 200 Euro als höchsten Bonusbetrag. Tipp: Viele Anbieter legen diese Form des Casino Bonus mit Einzahlung als Willkommenspaket auf. Bei einigen Anbietern kannst du zwischen verschiedenen Boni auswählen. Unterschieden wird dabei gern zwischen Bonuspaketen für Spieler, die einfach reinschnuppern, und Highrollern.

Aktiviert werden kann der Matchbonus auf ganz unterschiedliche Weise. Verbreitet sind:

  • Aktivierung bei der Anmeldung
  • Aktivierung per Opt-In bei der Einzahlung
  • Aktivierung über Bonuscodes.

Behalte im Auge, welche Variante für dein Casino vorgesehen ist. Fehler sorgen schnell für Frust. Einzahlungsboni dieser Form gibt es nicht nur als 100% Bonus. Du wirst bei Online Casinos auch auf Pakete mit 200% oder 50% Bonus stoßen.

Freispiele mit Einzahlung

Free Spins kann ein Online Casino nicht nur als No Deposit Bonus gutschreiben. In der Praxis sind Gratisdrehungen mit Einzahlungsbedingung ebenfalls verbreitet und haben sogar noch größere Bedeutung. Was musst du zu diesem Bonustyp wissen?

Generell sind die Aussagen zu den Freispielen als Bonus für Einzahlungen mit der No-Deposit-Variante vergleichbar. Du kannst die Gratisdrehungen im Regelfall für festgelegte Spielautomaten verwenden. Jede Drehung hat einen voreingestellten Wert. Sobald du am Slot über die Spins einen Gewinn erzielst, wird die Gewinnsummen meist direkt in Bonusgeld umgewandelt.

Was beide Bonusformen unterscheidet, ist der Umfang. Während du in den Paketen ohne Einzahlung oft mit nicht mehr als ein bis zwei Dutzend Freispielen rechnen kannst, sind im Bonus mit Einzahlungsvoraussetzung oft 100 bis 200 Drehs drin. Tipp: Auch wenn ein Online Casino mit 200 Free Spins lockt – auf einmal werden die Freispiele nicht gutgeschrieben. Im Normalfall gibt es direkt nach Erfüllen der Einzahlungsbedingung ein größeres Paket. Den Rest verteilen die Internetspielbanken auf mehrere Tage.

Info-Box Icon
Achtung: Freispiele sind nur über einen sehr kurzen Zeitraum gültig. Du musst diese meist innerhalb von 24 Stunden durchspielen. Sollten nach Ablauf dieser Frist noch Gratisdrehs übrig sein, verfallen diese Free Spins.

Cashback nach Einzahlungen

Cashback bedeutet, es gibt Geld zurück. Einfachstes Szenario: Du spielst an den Slots und verlierst – bekommst deinen Einsatz aber wiedererstattet. Zugegeben, das Ganze klingt wenig realistisch. Aber nach genau diesem Prinzip funktionieren echte Cashbacks.

Natürlich wird kein Online Casino den Einsatz zu 100 Prozent erstatten. In der Praxis sind Cashback-Aktionen mit fünf Prozent bis 15 Prozent anzutreffen. Hin und wieder können die Cashback-Prozent auch höher ausfallen. auf jeden Fall ist diese Rückerstattung besser als mit leeren Händen dazustehen.

Aber: Zum Cashback solltest du ein paar Punkte wissen. Es kommt vor, dass die Aktion:

  • zeitlich begrenzt ist
  • nur bis zu einer gewissen Höhe Gelder erstattet.

Außerdem gilt sehr oft die Regel, dass ein Cashback nur bei Verlusten ausgezahlt wird. Gewinnst du am Slot (auch wenn die Gewinnsumme noch so klein ist), gibt es keine Erstattung.

Bonusangebote für Bestandskunden

Hierbei handelt es sich streng genommen um keinen neuen Bonustyp. Seitens der Online Casinos werden lediglich bereits bekannte Boni auf die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst. Bedeutet: Du kannst dir einmalig oder in regelmäßigen Abständen Bonusgeld auf das Nutzerkonto – nach Einzahlungen (Reload-Bonus) gutschreiben lassen.

Außerdem stecken in diesen Paketen auch sehr oft Freispiele. Im Vergleich mit den Willkommenspaketen sind unsere Erfahrungen mit Bestandskundenaktionen äußerst heterogen. Einige Casinos verzichten fast vollständig darauf. Andere Konkurrenten verpacken sehr viele Aktionen in einen täglich wechselnden Aktionskalender.

Bonusbedingungen im Check: Top oder Flop?

Hohes Bonusguthaben wirkt anziehend und macht neugierig. Unsere Erfahrungen aus den Tests und Reviews zeigen allerdings auch sehr deutlich, dass die Bonusbedingungen riesigen Einfluss auf die Bewertung der Casinoboni haben. Worauf kommt es für den Crushing Faktor an?

Maximalbetrag & Prozentsatz

Extracash als Bonus gibt es als Verdopplung einer Einzahlung, teils aber auch in Form des doppelten oder vierfachen Betrags. Damit sind die Bonusprozent entscheidend, wenn es um die Qualität einer Aktion geht. Aber: 400% Bonus sind kaum etwas wert, wenn du höchstens 50 Euro bekommst. Der Höchstbetrag für das Bonusguthaben muss in die Bewertung und Entscheidung als mindestens in gleicher Weise Berücksichtigung finden. Die Spanne zwischen den einzelnen Online Casinos liegt in diesem Bereich bei mehreren hundert Euro.

Umsatzanforderungen

Bezüglich der Bonusbedingungen ganz oben auf der Liste steht die Umsatzanforderung. Sehr wahrscheinlich wird dir das Ganze eher unter dem Begriff des Rollovers begegnen. Es handelt sich dabei um einen vorgegebenen Umsatz, den du an den Spieltischen erreichen musst. Solange der Rollover noch nicht erspielt ist, bleibt Bonusguthaben für den Cash Out gesperrt. Oder um es anders auszudrücken: Forderst du in dieser Phase eine Auszahlung an, verstößt du gegen die Bonusbedingungen. Seitens der Online Casinos ein Grund, dir Bonusvorteile wieder abzuerkennen. Die Höhe der Umsatzanforderung ergibt sich aus dem Multiplikator für den Bonus sowie der Höhe deiner Einzahlung. Alternativ zum Deposit ziehen Casinos zur Berechnung des Rollovers Gewinnsummen heran, sofern es sich um Bonusaktionen ohne Einzahlungsbedingung handelt.

Bonuszeitraum

Für den richtigen Crushing Faktor muss ein Online Casino auch beim Freispielzeitraum den einen oder anderen Trumpf aus „dem Ärmel“ zaubern. Wir stoßen regelmäßig auf ein sehr unterschiedliches Bild. Positiv fallen Internetspielbanken auf, in denen du als Spieler fürs Umsetzen des Rollovers 30 Tage oder mehr zur Verfügung hast. Leider sind Zeiträume zwischen 60 Tagen bis 90 Tagen sehr selten geworden. Nachteilig auf die Bewertung des Casino Bonus wirkt sich ein kürzerer Zeitraum von unter 30 Tagen aus. Einige Anbieter liegen hier bei 21 Tagen (also drei Wochen). Sobald es allerdings weniger als 14 Tage werden, ist das Erspielen der Umsatzanforderung in unseren Augen kaum noch realistisch machbar.

Beschränkte Spielauswahl

Mit Roulette oder Live Blackjack kannst du die Umsatzanforderung relativ entspannt freispielen. Einfach auf die richtige Strategie setzen – und schon wird das Ganze zu einem Kinderspiel. Leider lehrt die Erfahrung, dass du hier mit Problemen zu rechnen hast. Unter dem Begriff Wagering Contribution staffeln Online Casinos den Anteil der Einsätze aus einzelnen Spielen, welche auf den Rollover angerechnet werden.

Bedeutet: Für Tisch- oder Kartenspiele wird nur noch ein Bruchteil deiner Einsätze angerechnet. Und der „Abschlag“ kann wehtun. Häufig sprechen wir hier von 75 bis 95 Cent, die pro eingesetztem Euro abgezogen werden. Voll auf deinen Rollover angerechnet werden dagegen bei den meisten Online Casinos Einsätze auf Spielautomaten sowie Rubbellose. Einige Anbieter streichen diese Casinogames sogar komplett aus der Spielauswahl – ein No Go für den Crushing Faktor.

Limits

Limits und der Crushing Faktor erschließen sich nicht sofort. Für Boni typisch sind Einschränkungen hinsichtlich der höchsten Gewinnsumme und der Einsätze, die du machen kannst. Bei vielen Online Casinos gilt beispielsweise die Regel, dass maximal 5 Euro bis 6 Euro pro Spin gesetzt werden dürfen. Höhere Summen sieht der Betreiber als Verstoß gegen die Bonusregeln an – mit den bereits bekannten Folgen. Aber auch in Bezug auf die Spielmöglichkeiten kann dich das Casino einschränken. So ist beim Roulette zum Beispiel das Setzen auf die einfache Chance mitunter verboten. Ein klarerer Minuspunkt, wenn es um die Bewertung des Online Casinos und der Boni geht.

Gültigkeit

Klingt auf den ersten Blick nach dem Freispielzeitraum, bezieht sich in der Praxis aber auf die Frist zur Inanspruchnahme der Aktionsvorteile. In vielen Fällen musst du den Bonus sofort nach Erfüllen der qualifizierenden Bedingung in Anspruch nehmen. Einige Online Casinos sehen die Situation allerdings deutlich entspannter. Hier hast du mehrere Tage – manchmal sogar einige Wochen – Zeit, um den Bonus für deinen Nutzeraccount zu aktivieren. Je flexibler die Bedingungen in diesem Punkt ausfallen, umso besser für das Abschneiden im Test und den Crushing Faktor.

5 Tipps: Do’s beim Bonus Freispielen

Wir haben fünf wichtige Fakten zusammengetragen, die du für deinen Bonus unbedingt wissen musst. Und die dir dabei helfen werden, den Bonus schnell zu crushen.

Viele Casinos bieten für Spielautomaten einen kostenlosen Demomodus an. Diesen kannst du sogar komplett ohne Anmeldung spielen. Nutze diese Gelegenheit, um Slots fürs Freispielen „Probe zu spielen“ – und so das Spielprinzip zu testen. Du musst dich dann beim Erspielen des Rollovers nicht mehr mit diesem Punkt auseinandersetzen.

Bevor du an einem Tisch Platz nimmst, schau dir die Auszahlungsquote (RTP) an. So erfährst du, in welchem Verhältnis Einsätze der Spieler als Gewinn wieder zurückfließen. Bevorzuge in diesem Zusammenhang Spieltische mit einem möglichst hohen RTP.

Inzwischen gibt es kaum noch ein Online Casino ohne eigene Casino App oder Web App. Nutze diese Möglichkeit, um unterwegs – etwa auf dem Weg ins Büro – an den Slots ein paar Runden zu drehen. Auf diese Weise sammelst du quasi im Vorbeigehen den für die Auszahlung nötigen Bonusumsatz ein.

Klar, wenn du mit einem Bonus spielst, brauchst du nicht so aufs Geld achten. Falsch! Auch beim Freispielen von Bonusguthaben muss das Bankrollmanagement an erster Stelle stehen. Du willst schließlich etwas von dem Extracash mit nach Hause nehmen. Ohne Köpfchen spielen bedeutet, das Guthaben leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

Dein Casino hat dir Freispiele als Teil des Willkommenspakets gutgeschrieben? Dann nutze zuerst Free Spins an den qualifizierten Slots. Und warte damit nicht zu lange. Die Spins verfallen normalerweise innerhalb eines Tages. Je länger du wartest, umso weniger hast du am Ende davon.

Achtung: Dont’s beim Bonus Freispielen

Es gibt Tipps und Tricks, welche dir dabei helfen, deinen Casino Bonus einfach schneller durchzuspielen. Natürlich geht´s auch anders. Immer wieder unterlaufen selbst erfahrenen Casinosfans Fehler beim Erfüllen der Bonusbedingungen. Und diese werden teuer – da Online Casinos dann sehr schnell die Bonusvorteile aus dem Nutzerkonto wieder entfernen. Hier fassen wir fünf typischer Stolpersteine zusammen.

Du hast deine ersten Spiele im Casino gewonnen – und willst die Früchte deiner Arbeit genießen? Wir haben volles Verständnis dafür. Aber beim Thema Bonusgeld überlegst du dir Auszahlungsanforderungen besser zweimal. Den Grund haben wir bereits erwähnt. Über die Bonusbedingungen legen die Betreiber der Online Casinos fest, dass ein Cash Out mit aktivem Bonus ohne erfüllte Umsatzanforderung ein Verstoß gegen die Aktionsbedingungen darstellt. Besonders bitter: Die Löschung der Bonusvorteile kostet dich nicht nur das Bonusgeld. Auch damit erzielte Gewinne werden wieder „einkassiert“. Eine Erfahrung, die Betroffene regelmäßig frustriert.

Dieser Fehler ist leider sehr schnell passiert. Nach dem Rückzug von PayPal aus der Casino-Szene haben E-Wallets wie Skrill oder Neteller diese Lücke gefüllt. Beide punkten mit ähnlichen Funktionen, sind unkompliziert in der Usability und erlauben sehr schnelle Einzahlungen auf das Nutzerkonto. Macht beide eigentlich ideal, um Guthaben einzuzahlen. Das Problem sind die Bonusbedingungen diverser Online Casinos. Hier findest du Klauseln, über welche das Deposit über beide Zahlungsmethoden nicht für den Bonus qualifiziert.

Wie du gelesen hast, gibt es in Online Casino die Wagering Contribution. Damit erreichen die Betreiber, dass Casinofans vorrangig an den Slots unterwegs oder Tablegames spielen, für welche höhere Umsatzanteile angerechnet werden. Die Wagering Contribution nicht im Hinterkopf zu behalten, kann ein riesiger Fehler sein – wenn du im Live Casino spielst. Der Grund: Einsätze an den Live Tischen sind oft komplett für das Erspielen der Umsatzanforderungen ausgeschlossen.

In Online Casinos musst du auf die Wagering Contribution achten. Als Fan von Live Roulette, Baccarat oder Blackjack ist hinsichtlich des Freispielens der Boni einfach etwas Zurückhaltung gefragt. Das sogenannte Große Spiel bringt dich sehr viel langsamer zum Ziel als Slots oder Rubbellose. In einigen Fällen können Tischspiele komplett über die Durchspielbedingungen ausgeschlossen sein. Leider gibt es das Risiko, sich mit den falschen Spielen im Casino die Zeit zu vertreiben immer wieder. Allerdings handelt es sich hier um einen Fehler, den du sehr einfach vermeiden kannst.

Klar, die Willkommensaktionen wirken äußerst verlockend. Warum sich nicht einfach ein zweites Mal anmelden? Von dieser Idee müssen wir dringend abraten. Betreiber der Casinos verstehen in diesem Zusammenhang keinen Spaß. Eine Mehrfachanmeldung zieht im Regelfall – sobald sie bei der Verifikation des Accounts auffällt – die Löschung der Bonusvorteile sowie die Schließung der betreffenden Konten nach sich. Du erreichst mit Mehrfachanmeldungen am Ende nichts weiter, als dir eine riesige rote Zielscheibe auf den Rücken zu malen. Das Zweitkonto ist in jedem Fall ein absolutes No Go!

Bestes Online Casino: Das gehört noch dazu!

Für welchen Casino Bonus soll ich mich nun entscheiden? Ungeduldige Casinofans tendieren schnell zu Angeboten mit besonders üppigen Bonusvorteilen. Vielleicht wird mal kurz der Rollover gecheckt – dass war es dann meistens aber schon. Damit deine Registrierung gerechtfertigt ist, muss das Gesamtpaket stimmen. Heißt: Es geht nicht allein um den Bonus oder die Aktionsbedingungen.

Im Casino Test spielen folgende Aspekte eine sehr wichtige Rolle. Worauf ist genau zu achten, um nur die besten Anbieter in die engere Wahl zu ziehen:

  • Kundendienst
  • Banking/Zahlungsmethoden
  • Spielangebot & Live Casino
  • Usability

Das Spielangebot

Um bestes Online Casino zu werden, muss eine Internetspielbank in den Bereichen Slots, Tisch- und Kartenspiele Abwechslung bieten können. Sehr gute Anbieter schaffen es inzwischen auf 1.000 bis 2.000 unterschiedliche Spiele. Damit hat Langeweile auch langfristig keine Chance. Allein die Anzahl der verfügbaren Spiele ist aber nur „die halbe Miete“. Zum Casinocheck gehört der Blick auf die Spielesoftware.

Einige Entwicklerstudios haben durch viele innovative Ideen ausgezeichnete Casino Spiele entwickelt. Nicht jedes Online Casinos schafft es, diese Softwareanbieter mit ins Boot zu holen. Achte darauf, ob NetEnt, Microgaming, Yggdrasil, Red Dog oder Play´n GO zum Spielangebot gehören.

Das Live Casino

Mittlerweile wird jedem Casinofan aufgefallen sein, dass Online Casinos Live Tische anbieten. Hier liegt der Fokus auf dem Großen Spiel – also:

  • Roulette
  • Blackjack
  • Casino Poker

Je mehr Erfahrung die Entwickler haben, welche für die Casinos das Live Play technisch realisieren, umso besser. Gerade hinsichtlich neuer Spielideen zeigen sich einige Entwickler als besonders einfallsreich – auch was anschließend die technische Umsetzung angeht.

Der Kundendienst

So lange bei der Registrierung alles klappt, Guthaben zügig eingebucht werden und es zu keinen Spielabbrüchen kommt, ist dir der Kundendienst egal? Es kann nicht schaden, den Support bereits vor der Registrierung unter die Lupe zu nehmen. Hintergrund: Um als Top Casino zu gelten, müssen nicht nur Echtzeit-Kanäle für den Kundenkontakt zur Verfügung stehen (Hotline oder Live Chat). Nicht unterschätzt werden darf die Frage nach deutschsprachigen Mitarbeitern im Kundendienst-Team. Oder bist du im Englischen fit genug für eine Unterhaltung?

Banking und Zahlungsarten

Hinsichtlich des Bankings legen jene Casinos die Messlatte hoch, bei denen du neben Kreditkarte und Überweisung auch E-Wallets wie Skrill oder Neteller findest. Außerdem ist von Vorteil, wenn ein bis zwei mobile Bezahllösungen zum Portfolio gehören. Kryptowährungen ziehen zwar allmählich in Online Casinos ein, sind aber nur vereinzelt verbreitet.

Achte beim Banking auf die Zahlungsrichtlinien. Gute Online Casinos ermöglichen einen hohen Auszahlungsbetrag pro Monat, der für alle Spieler gilt. Leider erleben wir immer wieder, dass VIP-Spieler diesbezüglich bevorzugt werden.

Usability und Sicherheit

Usability – sprich Benutzerfreundlichkeit – ist eigentlich selbsterklärend. Findest du dich im Online Casino schnell zurecht? Wie einfach sind die AGB oder der Bereich Verantwortungsvolles Spielen zu finden? Design und eine klare Struktur gehen bei Top Online Casinos Hand in Hand.

Sicherheit hat mehrere Komponenten. Einerseits musst du die Lizenz überprüfen. Casinos mit Sitz in Malta oder Gibraltar unterliegen den Richtlinien der EU, was ein Pluspunkt ist. Auf der anderen Seite interessieren uns für die Bewertung der Top Casinos hier natürlich auch Prüfsiegel aus unabhängigen Audits oder die Nutzererfahrungen. Diese bringen durchaus interessante Details ans Tageslicht – sollten von dir als nicht komplett ignoriert werden.

Jetzt Bonus sichern & Casinos crushen!

Du meldest dich im Online Casino an und spielst plötzlich mit dem doppelten Einsatz? Kann wirklich funktionieren – wenn du den Online Casino Echtgeld Bonus in Anspruch nimmst. Hast du unseren Ratgeber zu Ende gelesen, kennst du mögliche Stolperfallen. Und hast eine Ahnung davon, welcher Bonus für dich am besten geeignet ist. Wichtig ist, sich über die Durchspielanforderung im Klaren zu sein. Und keine Fehler beim Erfüllen des Rollovers zu machen. Kann dir jetzt aber nicht mehr passieren. Schätze einfach realistisch ein, welchen Casino Bonus du durchspielen kannst – und nutze die Bonusvorteile für höhere Gewinne.

Sobald du das Wunschpaket aktivierst, kanns auch schon losgehen. Jetzt im Casino anmelden, Bonusgutschrift checken und die Umsatzanforderung erfüllen. Sobald du den Rollover erfüllt hast, winkt ein satter Gewinn zur Auszahlung aufs Bankkonto.

Top 8 Fragen unserer Casino Crusher

Entscheidend ist die Höhe des verfügbaren Bonus. Orientiere dich am besten an dessen Höchstbetrag – sofern du dir sicher bist, den damit verbundenen Rollover auch erfüllen zu können. Ist klar, dass die Umsatzanforderung einfach zu hoch ist, zahle eine etwas niedrigere Summe ein. Hier musst du dich einfach selbst gut genug einschätzen können.

Ja, dich kann kein Online Casino zwingen, einen Bonus anzunehmen. In der Praxis weisen einige Anbieter leider nicht immer explizit auf diese Möglichkeit hin. Häufig wirst du entsprechende Opt-In Felder bei der Anmeldung oder den qualifizierenden Einzahlungen finden. Sollte etwas unklar sein, wende dich an den Kundendienst.

Ganz einfach: Das Online Casino wird in diesem Fall die gewährten Bonusvorteile wieder ersatzlos streichen. Das Problem liegt darin, dass hiervon meist nicht nur Bonusgelder betroffen sind. Gelöscht werden auch Gewinne, welche du mit deinem Bonusguthaben erspielt hast – was mehr als bitter werden kann.

Hierauf können wir keine Antwort geben – da jeder Casinofan eigene Vorstellungen hat. Für ein paar Runden an den Slots sind Free Spins ideal. Auf der anderen Seite kannst du dir mit ein paar Euro No Deposit Bonus einen sehr viel besseren Überblick zum Spielangebot verschaffen. Behalte aber den Rollover immer im Auge.

Ja, du kannst dich parallel in mehreren Online Casinos anmelden und hier die Boni beanspruchen. Sei dir bewusst, dass du in jedem Casino die Durchspielbedingungen zu erfüllen hast. Eine Ausnahme können Casinos sein, welche zur gleichen Unternehmensgruppe gehören. Hier kann ein Bonus eventuell nur einmalig aktiviert werden.

Ja, es ist in den meisten Fällen tatsächlich möglich, den Rollover auch durch das Spielen mit den Casino Apps zu erreichen. Auf jeden Fall machst du nichts falsch, wenn die Bonusbedingungen dahingehend noch einmal durchgecheckt werden – um keine gravierenden Fehler zu machen.

In der Praxis ist es eine Option, die du ergreifen kannst – etwa, wenn sich ein Erreichen der Umsatzanforderung als zu schwierig entpuppt. Willst du Bonusvorteile wieder zurückgeben, musst du dich im Normalfall an den Kundendienst des Online Casinos wenden.

Nein, ein für dein Konto gutgeschriebener Bonus kann nicht auf ein anderen Nutzerkonto übertragen werden – etwa als kleines Give Away für einen Bekannten. Ausschließlich du kannst die Vorteile nutzen und musst die Umsatzanforderung entsprechend der Bonusbedingung erfüllen.

Mehr Spaß dank Casino Bonus
Du bist neugierig, wie die Welt in einem Online Casino aussieht? Melde dich einfach bei einem der Casinos mit Top-Bewertung an und lehne dich zurück. Slots oder Blackjack und Roulette sind Klassiker, die man erlebt haben muss. Aber: Ohne Moos nix los. Stimmt nicht! Es gibt Bonusangebote in Online Casinos, mit denen du ganz unverbindlich reinschnuppern kannst. No Deposit Aktionen sind perfekt zum Testen. Willst du mehr und höhere Gewinne einfahren? Online Casinos bieten Einzahlungsboni, bei denen mitunter mehrere hundert Euro Bonuscash winken. Und du musst nicht mehr tun, als dich anzumelden und die qualifizierte Einzahlung zu leisten. Zuerst liest du aber unseren Ratgeber – um mit deinem nächsten Online Casino Bonus noch mehr Spaß ohne schlechtes Gewissen zu haben.
0/5

Footer Mobile Monster