Wir crushen die Casinos

Three Card Poker Tipps, Tricks & Strategien 2020

Three Card Poker ist eine der jüngsten Poker Varianten, die uns im Casino begegnen. Allerdings ist Three Card Poker, wie die meisten anderen Pokerspiele auch, kein reines Glücksspiel. Hier geht es auch um Können und um die Fähigkeit, mit der richtigen Pokerstrategie den Hausvorteil so weit wie möglich zu reduzieren. Damit unterscheidet sich Poker generell von vielen Casino Spielen.

Was du rund um das Thema Three Card Poker wissen solltest

  • Im Three Card Poker schlägt eine Straße den Flush
  • Hier ist der Drilling mehr wert, als eine Straße
  • Beim Three Card Poker nur drei Karten, daher Gewinnhände geringer

Three Card Poker – eine sehr junge Pokervariante

Poker ist ein Spiel, dass schon sehr lange gespielt wird. Manche Spielhistoriker behaupten, dass früher Poker bereits mit Tarot Karten gespielt worden wäre, bevor es die klassischen Spielkarten gab. Ob das nun stimmt oder nicht – Poker wurde mit dem Goldrausch in den USA eines der beliebtesten Spiele überhaupt. Das Kartenspiel verschaffte den Menschen nach einem langen Arbeitstag ein wenig Abwechslung und Entspannung – dazu konnte man mit etwas Glück noch eine Menge Geld gewinnen.

Im Laufe der Jahre entwickelten sich immer neue Pokervarianten. Das 3 Card Poker Spiel ist dabei tatsächlich heute eine der jüngsten Poker Versionen. In vielen Casinos, egal ob Online Casino oder ein landbasiertes Casino, aber bereits heute eine der beliebtesten. Denn der große Vorteil im Three Card Poker ist der, dass die Regeln sehr leicht zu erlernen sind. Darüber hinaus ist das Spiel schnell, fast schon rasant. Während an einem klassischen Pokertisch geblufft und taktiert wird, ist Three Card Poker eine Pokervariante, die nur vergleichsweise wenige Optionen lässt. Dazu ist jede Spielrunde recht schnell beendet.

So wird Three Card Poker gespielt – die Spielregeln

Wie der Name Three Card Poker schon sagt, wird Three Card Poker mit drei Karten gespielt. Dadurch fallen einige mögliche Gewinnhände, wie man sie vom klassischen Poker her kennt, bereits weg. Übrig bleiben genau sechs mögliche Gewinnhände, die wir hier einmal in absteigender Reihenfolge aufgelistet haben. Wer Three Card Poker spielen möchte, sollte diese Reihenfolge verinnerlicht haben:

  • Straight Flush
  • Drilling
  • Straße oder Straight
  • Flush
  • Paar
  • Höchste Karte

Ein großer Vorteil im Three Card Poker ist dabei der Umstand, dass der Spieler hier auch Wetten setzen kann, die nichts mit der Hand des Dealers zu tun haben, sondern lediglich von der eigenen Hand abhängig sind. 3 Card Poker wird dabei grundsätzlich nur gegen die Bank, also gegen den Dealer gespielt.

Der Spielablauf im Three Card Poker – Einsätze richtig setzen

Zu Beginn des Spiels setzt jeder Spieler seine Ante und Play Wetten. Diese beziehen sich auf den Vergleich zwischen der Spielerhand und der Dealerhand. Die Play Plus Wette hingegen bezieht sich nur auf die eigene Hand des Spielers. Sie kommt zur Auszahlung, wenn die Hand des Spielers ein Paar oder besser ist.

In den meisten Casinos ist die Ante-Wette obligatorisch für den Spieler. Ohne Ante Wette kein Einsatz und damit auch keine Karten. Manche Online Casinos lassen dem Spieler tatsächlich die Wahl, ob er eine Ante Wette, eine Play Plus Wette oder beides setzen möchte.

Sind die Wetten gesetzt und die Einsätze bezahlt, werden die Karten ausgegeben. Im Anschluss kann der Spieler die Hand ablegen und das Spiel damit verlieren, oder aber entscheiden einen weiteren Play Einsatz in Höhe des Ante Einsatzes zu setzen. Setzt der Spieler einen Play Einsatz werden danach die Hände von Spieler und Dealer aufgedeckt.

Der Dealer muss seine Hand erst qualifizieren, damit sie überhaupt gewertet werden kann. Das bedeutet, dass eine Dame oder höher in der Hand enthalten sein muss. Ist das Blatt des Dealers nicht qualifiziert, gibt es auf die Spieleeinsätze keine Aktion. Die Ante Einsätze werden 1:1 ausgezahlt. Für einen Einsatz von 10 Euro würde man in diesem Fall also 20 Euro insgesamt erhalten.

Zählt die Hand des Dealers, werden die Dealerhand und die Spielerhand miteinander verglichen. Es gewinnt derjenige, dessen Hand höherwertig ist. Gewinnt die Hand des Dealers sind Ante und Spiel Einsätze des Spielers verloren. Gewinnt der Spieler, erhält er auf den Ante Einsatz und den Play Einsatz jeweils eine Auszahlung von 1:1.

Nachdem dies abgeschlossen ist, bleiben noch die zusätzlichen Wettmöglichkeiten. Hier kann der Spieler eine Ante Plus Bonus erhalten oder eine Pay Plus Wette gesetzt haben. Die jeweiligen Wetten kommen mit sehr unterschiedlichen Quoten, aber auch mit ebenso unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten in der Gewinnchance daher.

Der Ante Plus Bonus kommt mit den folgenden Quoten daher:

  • Straight Flush – der Ante Bonus beträgt 5:1
  • Drilling – der Ante Bonus beträgt 4:1
  • Straße – der Ante Bonus beträgt 1:1

Wie die Pay Plus Wette ist auch der Ante Bonus unabhängig von der Hand des Dealers und allein von der Hand des Spielers abhängig. Deutlich lukrativer ist allerdings die Pay Plus Wette. Jedoch nur, wenn sie tatsächlich gewonnen wird. Das Risiko steigt mit der Pay Plus Wette, denn der Hausvorteil steigt hier auf rund das Doppelte an. Wer allerdings einmal einen Gewinn aus der Pair Plus Wette mit einem Straight Flush einfährt, wird hier schnell alle mathematischen Wahrscheinlichkeiten über Bord werfen. Die Auszahlungen bei einer gewonnenen Pair Plus Wette sehen dabei wie folgt aus:

  • Straight Flush – der Spieler erhält eine Auszahlung von 40:1
  • Drilling – der Spieler erhält eine Auszahlung von 30:1
  • Straße – der Spieler erhält eine Auszahlung von 6:!
  • Flush – der Spieler erhält eine Auszahlung von 4:1
  • Paar – der Spieler erhält eine Auszahlung von 1:1

Hat der Spieler also beispielsweise eine Pay Plus Wette von 100 Euro platziert und einen Straight Flush auf der Hand, geht er mit einem Gewinn von 4.000 Euro aus dem Spiel. Diese extrem hohen Gewinnmöglichkeiten sind natürlich verlockend – trotzdem sollte klar sein, dass der Spieler bei einem regelmäßigen Einsatz in diesem Bereich statistisch gesehen unter dem Strich eher verliert.

Übrigens: Es gibt auch Online Casinos, die mit der Handklasse Mini-Royal spielen. Diese wird erzielt, wenn Spieler oder Dealer eine Hand mit Dame, König und Ass gleichen Symbols auf der Hand hat. Diese Casinos bringen für einen Mini-Royal in der Pay Plus Auszahlung teilweise Raten von bis zu 100 für 1 ins Spiel.

Generell muss man sagen, dass die Werte, die oben aufgeführt sind, denen entsprechen, die in den meisten Fällen zur Auszahlung kommen. In einen Three Card Poker Online Casinos allerdings gelten andere Auszahlungstabellen. Was sie alle vereint, ist der Startpunkt von 1:1 für das Paar. Der Hausvorteil bei der Pay Plus Wette liegt, je nach verwendeter Auszahlungstabelle, zwischen 4.49 Prozent und 7,28 Prozent.

Was ist der Six Card Bonus?

Wer Three Card Poker online spielt, hat in verschiedenen Online Casinos noch eine weitere Einsatzmöglichkeit. Der sogenannte Six Card Bonus ist eine Gewinnform, die extrem unwahrscheinlich ist, deshalb aber auch sehr hohe Gewinnausschüttungen mitbringt, wenn er denn wirklich einmal erreicht werden sollte.

Um den Six Card Bonus zu errechnen, den es tatsächlich nur im Online Casino zu gewinnen gibt, wird die eigene Hand mit der des Dealers kombiniert. Erzielen beide Hände zusammen eine der typischen Handklassen, wie man aus dem Poker kennt, kommt es zum Gewinn. Dieser ist dabei wie folgt gestaffelt:

  • Royal Flush – der Spieler erhält eine Auszahlung von 1.000 für 1
  • Straight Flush – der Spieler erhält eine Auszahlung von 200 für 1
  • Vierling – der Spieler erhält eine Auszahlung von 100 für 1
  • Full House – der Spieler erhält eine Auszahlung von 20 für 1
  • Flush – der Spieler erhält eine Auszahlung von 15 für 1
  • Straße – der Spieler erhält eine Auszahlung von 9 für 1
  • Drilling – der Spieler erhält eine Auszahlung von 8 für 1

Auch hier sind damit die Gewinnchancen, wenn eine der Handklassen erreicht wird, vergleichsweise hoch. Da hier die fünf besten Karten aus den beiden Händen von Dealer und Spieler zusammengezogen werden, ist diese Wette im Endeffekt reines Glücksspiel.

3 Card Poker Spielstrategien

Es gibt eine klassische Spielstrategie für die Ante Wette. Diese wird als die Standardstrategie für das Three Card Poker Spiel bezeichnet und bringt eine vergleichbar hohe Gewinnwahrscheinlichkeit. Die Rede ist von der Strategie Dame-6-4. Dabei spielt der Spieler nur dann weiter, wenn sein Blatt aus mindestens einer Dame oder höher, einer zweiten Karte mit einem Zählwert von mindestens 6 und einer dritten Karte mit einem Zählwert von mindestens 4 daherkommt. Bei jeder klassischen Gewinnhand wie einem Paar oder besser wird das Spiel natürlich fortgesetzt.

Die Strategie Dame-6-4 birgt natürlich das Risiko, dass der Dealer eine Hand mit einer Gewinnklasse ausweisen kann. Man muss allerdings wissen, dass nur rund 26,5 Prozent aller Spiele mit einer solchen Hand entschieden werden. In den restlichen 73,4 Prozent aller Fälle, wird über die Wertigkeit der Karten entschieden. In diesem Fall wird eine Karte nach der anderen verglichen. Zuerst werden die beiden hochwertigsten Karten der jeweiligen Hände verglichen. Liegt hier ein Unentschieden vor, muss die zweite Hand entscheiden. Im engsten Fall kommt die dritte Karte zum Einsatz. Je höher also die erste Karte ist, desto besser stehen die Chancen ein Spiel, ohne Paar oder bessere Hand zu besiegen.

Bei dieser Spielkombination schafft man es, den Hausvorteil auf rund 2,01 Prozent zu drücken und damit die Gefahr von höheren Verlusten weitgehend zu minimieren.

Das beste 3 Card Poker Online Casino finden und direkt losspielen

Es gibt zahlreiche Three Card Poker Online Casinos. Finde in unserer Top Five Liste das Online Casino, das zu dir passt und melde dich direkt an. In vielen Fällen kannst du hier sogar mit einem entsprechenden Online Casino Bonus rechnen.

Score
5
Bonuscode
100% bis zu
1000€
+ 200 Freispiele
Spiele
840+
Mobile
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
7500€
+ 110 Freispiele
Spiele
300+
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
100€
Spiele
2600+
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
400€
Spiele
2500+
Mobile
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
500€
+ 100 Freispiele
Spiele
1300+
Mobile

Top 5 Fragen unserer Casino Crusher

Im 3 Card Poker Spiel stehen dem Spieler nur drei Karten zur Verfügung, weshalb manche Gewinnblätter, die man aus dem klassischen Poker kennt, hier nicht gespielt werden können. Dazu bietet sich dem Spieler im Three Card Poker Online Casino die Möglichkeit, auch auf das eigene Blatt zu wetten, ohne dass die Karten des Dealers hier einen Einfluss nehmen.

Der Hausvorteil in diesem Pokerspiel ist abhängig von der Gewinntabelle im Pay Plus Spiel, von der Möglichkeit einen zusätzlichen Ante Bonus zu erhalten und von der Frage, ob der Mini-Royal als eigenes Siegblatt gilt oder nicht. All diese Punkte zusammengerechnet ergeben am Ende den Hausvorteil. Da die Regelungen hier in jedem Three Card Poker Online Casino anders ausfallen können, kann der Hausvorteil stark variieren.

Wer keine Hand mit einem Paar oder einer besseren Kombination aufweisen kann, muss die Flinte nicht direkt ins Korn werfen. ¾ aller Hände, die gespielt werden, kommen ohne eine solche Kartenkombination daher. Dann ist es aber wichtig dafür zu sorgen, dass die Karten in einer Höhe liegen, mit der ein direkter Vergleich gewonnen werden kann. Wenn die höchste Karte ein Bube ist, ist die Gefahr das die höchste Karte des Dealers besser ist sehr hoch. Deshalb kann ein geschickter Ausstieg an dieser Stelle das Risiko weiterer Verluste stark minimieren.

Welche Online Casinos streichen Pokerspiele zur Gänze aus der Wertung für die Umsatzbedingungen des Bonus. Ist dies der Fall, dann bringen die Einsätze beim 3 Card Poker gar nichts, wenn es darum geht, den Bonus irgendwann auszahlen zu lassen. Wer hauptsächlich zum Pokerspielen ins Online Casino geht, sollte sich daher nach einem Bonusangebot umsehen, dass die Variante 3 Card Poker berücksichtigt.

Eine Hand, die zu einer Pay Plus Auszahlung führt, kommt statistisch gesehen nur in jedem vierten Spiel vor. Wer hier volles Risiko geht und bei jedem Spiel einen Pay Plus Einsatz bringt, wird auf Dauer mit hoher Wahrscheinlichkeit Verluste einfahren.

Die noch recht junge Poker Variante bringt Spaß und Abwechslung
Three Card Poker ist nicht nur ein junges sondern auch ein vergleichsweise rasantes und schnelles Pokerspiel. Wer sich hier an ein paar einfache Vorgehensweisen, wie beispielsweise die Dame-6-4 Strategie, hält, hat gute Chancen am Ende mit einem guten Gewinn aus dem Spiel hervorzugehen. Wer das Glück hat, eine Pay Plus Wette mit einem Straight Flush zu beenden, kann dabei direkt richtig hohe Gewinne einfahren.
0/5

Footer Mobile Monster