Wir crushen die Casinos

DrückGlück Konto löschen 2020

  • Kontolöschung als Reaktion auf Lücken im Angebot
  • Schließung des Accounts bei problematischem Spielverhalten
  • Konto löschen über Support
  • Selbstausschluss als mögliche Alternative

Mit DrückGlück hast du dich bei einem Online Casino angemeldet, das zwar erst seit 2015 seine Pforten geöffnet hat. Trotzdem schneiden die Boni und das Spielangebot im Test sehr gut ab. Trotzdem beschäftigen wir uns an dieser Stelle mit den Rahmenbedingungen, unter denen sich beim Online Casino das Konto wieder löschen lässt. Warum das Ganze? Es wird immer wieder Momente geben, in denen sich dein persönliches Spielprofil ändert.

Damit verschieben sich auch die Ansprüche ans Online Casino. Außerdem kann es passieren, dass du einfach keine Lust mehr auf Slots oder Tisch Spiele hast. In dieser Situation wäre es eine Option, sich einfach nicht mehr ins Casino anzumelden. Allerdings gibt es Gründe, welche dagegen sprechen. Der Grund: Für Inaktivität greift DrückGlück zu Sanktionen. Außerdem bist du für dein Konto solange verantwortlich, wie es nicht gekündigt wird – Hacks inklusive.

Warum das DrückGlück Konto löschen

DrückGlück Casino ist im Test unter anderem durch ein umfangreiches Spielangebot aufgefallen. Gerade bei den Slots arbeitet das Online Casino mit verschiedenen Spiele Anbietern zusammen. Dazu gehören Branchenführer wie NetEnt, Microgaming oder Play´n GO.

Insgesamt sind mehr als 2.000 Titel verfügbar. Auch im direkten Casino Vergleich beeindruckend. Und DrückGlück geht noch einen Schritt weiter – es beschreibt sich als das beste Online Casino. Was, wenn zu hohe Erwartungen geweckt werden?

Was die Spielfreude trüben kann, sind niedrige Auszahlungsquoten. Letztere sind das Verhältnis aus gemachten Einsätzen und ausgezahlten Gewinnen. Es kann durchaus passieren, dass du plötzlich einer längeren Durststrecke gegenüberstehst. Aus Frust willst du dein DrückGlück Casino Konto löschen.

Achtung: Im Rahmen eines Downswings gibt es andere Reaktionsmöglichkeiten als die Kontoschließung. Sobald es zu Problemen mit der Kontrolle über das Spielverhalten kommt, ist dieser Schritt unbedingt zu empfehlen. Wie der Weg von der ersten Idee bis zum deaktivierten Spielerkonto aussieht, klären wir im Detail.

4 Schritte, um das DrückGlück Konto löschen zu können

In unseren Augen gehört es zu einem modernen Online Casino einfach dazu, dass Spieler ihren Account ohne große Umwege löschen können. Wie geht DrückGlück Casino mit diesem Thema um? In der Praxis sind die Herangehensweisen recht unterschiedlich. Im Casumo Casino Test haben wir gesehen, dass sich der Selbstausschluss mitunter einfach über die Kontoverwaltung einrichten lässt. Hinsichtlich der Löschung des Accounts musst du bei DrückGlück allerdings etwas anders vorgehen – und dich direkt an den Kundendienst wenden.

Damit dir auf dem Weg zur Kontoschließung kein Fehler unterläuft, haben wir eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung ausgearbeitet. Diese soll dabei helfen, keine Zeit beim Kündigen des DrückGlück Kontos zu verlieren. Denn solange das Online Casino keine Kündigung von dir erhält, bist du in vollem Umfang für alles verantwortlich, was mit dem Account passiert – auch in Bezug auf eine missbräuchliche Verwendung.

  • Schritt Nr. 1: Bevor überhaupt daran gedacht wird, das DrückGlück Casino löschen zu lassen, solltest du hier noch einmal nach dem Rechten schauen. Bedeutet vor allem, einen Blick auf das Guthaben zu werfen. Prinzipiell zahlen Online Casinos bei der Kontoschließung das Geld zwar aus. Allerdings wird hierfür meist auf die Banküberweisung zurückgegriffen. Fordere lieber selbst einen Cash Out an, um die Zahlungsmethode auswählen zu können. Gerade über E-Wallets geht die Auszahlung erfahrungsgemäß schnell. Achte hierbei auf die Zahlungsrichtlinien. Es kann passieren, dass DrückGlück eine Kontoverifikation durchführt – was den Prozess etwas verzögert.
  • Schritt Nr. 2: Warte auf jeden Fall mit der Kündigung, bis das Geld auf deinem Konto gutgeschrieben wurde. Andernfalls musst du – falls das Geld zurückgehalten wird – du dich mit mehreren „Baustellen“ auseinandersetzen.
  • Schritt Nr. 3: Leider sind die AGB des Online Casinos im Hinblick auf die Kündigung des Accounts nicht ganz so aussagekräftig, wie wir es uns gewünscht hätten. DrückGlück ist zwar auch über den Live Chat bei Kundendienst-Anfragen Allerdings ist für eine Kontoschließung die E-Mail vorzuziehen. Vergiß nicht, das Casino zur Bestätigung der Kündigung aufzufordern.
  • Schritt Nr. 4: Solange du dich noch ins Konto einloggen kannst, ist der Account nicht deaktiviert. Prüfe auf jeden Fall, ob das Konto auch wirklich geschlossen wurde. Es immer wieder passieren, dass Hacker sich Zugang zu Nutzerdaten verschaffen. Sobald das Konto geschlossen ist, liegt der Ball bei DrückGlück im Feld.

Kurze Pause versus DrückGlück Konto löschen

Gleich den DrückGlück Account löschen zu lassen scheint eine doch etwas heftige Reaktion, oder? Gerade, wenn es um Probleme mit dem Mindset und Spielverhalten geht, halten wir diesen Schritt nicht nur für angebracht, sondern unbedingt erforderlich. Selbst DrückGlück ruft dazu auf, aus problematischem Spielverhalten Konsequenzen zu zeihen.

Was heißt aber überhaupt Probleme mit dem Mindset? Wer im Online Casino spielt, muss auch mit Verlusten leben. Klingt trivial, ist in der Praxis manchmal schwierig umzusetzen.

Gerade, wenn eine Verlustserie das Guthaben schrumpfen lässt, wird schnell zum Martingale oder anderen Erhöhungsmethoden – etwa in der Roulette Strategie – gegriffen. Das Problem: Auf diese Weise werden die Verluste nicht ausgeglichen, es droht im Gegenteil ein noch größerer Crash.

Alternative zum Konto löschen

Statt weiterzuspielen oder das Konto löschen zu lassen, kannst du eine kurze Pause machen. Diese kann:

  • 24 Stunden
  • 48 Stunden
  • 7 Tage

umfassen. Zusätzlich gibt es die Gelegenheit, sich etwas länger vom Spielgeschehen zurückzuziehen – zwischen 30 Tage bis 90 Tage. Dieser befristete Ausschluss lässt sich noch erweitern – auf bis zu 180 Tage. Anschließend lässt du das Konto wieder aktivieren oder machst einfach mit der Pause noch ein weniger länger weiter.

Kontolöschung durch DrückGlück Casino

Nichts geht mehr – diese Erfahrung haben Spieler bei DrückGlück in der Vergangenheit bereits gemacht. Allerdings wurde das Konto nicht etwa von Hackern geplündert oder auf den Wunsch der Spieler hin gelöscht. Wer die AGB nicht bis zum Schluss liest, verkennt die Möglichkeiten, welche das Online Casino zur Schließung des Spieleraccounts hat.

Sperrungen sind unter anderem auf Bonusmissbrauch eine Reaktion. Oder auf die mehrfache Anmeldung eines Nutzern beim DrückGlück Casino. Letzteres ist auch bei anderen Online Casinos verboten und wird im Regelfall sehr streng sanktioniert.

Bei uns neue Online Casinos finden?

Mit dem Angebot und den Konditionen von DrückGlück doch nicht so zufrieden? Vielleicht hast du unseren Testbericht nicht gelesen und hattest andere Erwartungen. Bevor du einfach alles hinschmeißt, lohnt sich der Blick in den Online Casino Vergleich. Hier geht es um die Bewertung der Anbieter als Gesamtpaket. Schon eine interessante Alternative entdeckt? Informiere dich mit den Testreviews und Ratgeber, um diesmal die richtige Entscheidung zu treffen.

Score
5
Bonuscode
100% bis zu
1000€
+ 200 Freispiele
Spiele
840+
Mobile
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
7500€
+ 110 Freispiele
Spiele
300+
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
100€
Spiele
2600+
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
400€
Spiele
2500+
Mobile
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
500€
+ 100 Freispiele
Spiele
1300+
Mobile

Top 5 Fragen unserer Casino Crusher

Grundsätzlich ist das Online Casino auf verschiedenen Wegen erreichbar. Du kannst DrückGlück unter anderem via Live Chat oder mittels Hotline erreichen. Ideal, um die Formalitäten der Kontolöschung zu klären. Die Kündigung des Services würden wir allerdings vorziehen, per E-Mail abzuwickeln.

In dieser Situation will niemand gern stecken. Leider kann es passieren, dass dir das Casino den Zugang zum Spielangebot sperrt. Über den Kundenservice musst du herausfinden, was passiert ist. Oft wird das Casino einen Verstoß gegen die AGB feststellen – etwa wenn zwei Konten auf eine IP laufen. Dies ist unter anderem in einer WG möglich, wo meist der DSL Anschluss von mehreren Personen benutzt wird.

Nein, du bleibst noch eine ganze Weile bei DrückGlück gespeichert. Der Grund liegt auf der Hand: Würde das Casino sofort alle Daten löschen, könntest du dich als Neukunden anmelden und den Bonus noch einmal abgreifen. Über die Speicherung schiebt das Casino dem einen Riegel vor. Außerdem gelten gesetzliche Vorgaben, wie lange deine Daten bei DrückGlück gespeichert werden müssen.

Hast du eine längerfristige Pause bei DrückGlück eingelegt, kann der Selbstausschluss auch verlängert werden. Hierzu musst du dich an den Kundendienst wenden. Über dessen Erreichbarkeit haben wir bereits gesprochen.

Du kannst nach diesem Schritt nicht mehr auf das Konto im Casino zugreifen und bekommst auch keine Marketinginfos mehr. Die Tragweite dieser Entscheidung geht aber noch weiter. Laut AGB werden vom Selbstausschluss im Casino auch bestehende Konten bei anderen Marken, welche unter der gleichen Lizenz operieren, berührt. Daher ist dieser Schritt genau zu überdenken.

Konto bei DrückGlück einfach löschen lassen
Mit DrückGlück steht im Test ein Casino auf dem Prüfstand, das in einigen Testkategorien gut abschneidet. Hat der Anbieter in den für dich wichtigen Bereichen nicht die besten Konditionen im Paket? Dann ist die Kontoschließung eine Option. Für die Kündigung wendest du dich mit einer E-Mail an den Support. Behalte dabei im Auge, dass der Account eindeutig dir zuzuordnen sein muss: Sprich du solltest in die Kündigung alle relevanten Daten eintragen. Und vergiss nicht, bei DrückGlück wegen dem Thema Kontoschließung am Ball zu bleiben – in Form einer Bestätigung, dass das Konto wirklich gelöscht ist.
4,9/5

500%
bis zu
50€
+ 50 Freispiele
US-Spieler akzeptiert
Footer Mobile Monster