Wir crushen die Casinos

Giropay Casino 2020

In einem Giropay Casino kannst du Einzahlungen über Online-Banking sofort vornehmen und gutschreiben lassen. Es handelt sich hierbei um ein Pendant zur beliebten Sofortüberweisung, die in fast jedem Casino möglich ist. Giropay hingegen wird nicht von allen Casinos unterstützt, da der Dienst nicht mit allen Banken kooperiert. Anfang 2006 wurde Giropay online vorgestellt und zugänglich gemacht, sodass das Online-Bezahlverfahren schon viele Spieler überzeugen konnte. Die Zahlungsmethode zeichnet sich durch zahlreiche Vorteile aus, die dir die Transaktionen rund um das Ansteuern deiner liebsten Spielautomaten erleichtern.

So sichert dich das Online Casino Giropay Bezahlverfahren beispielsweise als Kunden ab, da das Casino und du selbst eine Eingangsbestätigung deines Betrags erhalten. Beim Online-Shoppen mit Giropay können Waren schneller versendet werden. Da es sich um ein Online-Bezahlverfahren handelt, ist die Nutzung von Giropay vor Ort allerdings nicht möglich. Wir verraten dir nachfolgend, wie du mit Giropay einzahlst und was du hierfür benötigst.

Giropay Casino: Wichtiges auf einen Blick

  • Bei Giropay handelt es sich um Online-Banking in Echtzeit
  • Giropay kooperiert mit einigen großen Kreditinstituten
  • Es wird kein Giropay Konto oder gar eine Anmeldung beim Zahlungsvorgang benötigt
  • Das Giropay Casino und Kunden erhalten eine Eingangsbestätigung zur Zahlung
  • Die Zahlung wird zur Identifizierung des Auftraggebers mit einer TAN bestätigt

Giropay: So funktioniert es!

Giropay ist recht einfach anzuwenden und erfordert keine gesonderte Kontoeröffnung oder Anmeldung bei dem Zahlungsdienstleister. Der Sitz der Finanzgesellschaft liegt in Frankfurt am Main, was Kooperationen mit den verschiedenen Banken sicher erleichtert. Gegründet wurde das Tochterunternehmen übrigens von mehreren Banken zugleich: Zum einen durch die Postbank, aber auch den Volksbanken Raiffeisenbanken und Sparkassen. Voraussetzung für die Nutzung der Zahlungsmethode im Giropay Casino ist ein vorhandenes Girokonto.

Dieses muss für das Online-Banking freigeschaltet worden sein. PIN und TAN sind also essentiell für dieses Zahlungsverfahren. Aktuell arbeitet Giropay mit über 1.500 Finanzinstituten zusammen, sodass die meisten Casino Giropay Kunden die Dienstleistung beanspruchen können. Die bisher nicht kooperierenden Banken werden seit Ende 2019 ebenfalls ins Portfolio mit aufgenommen. Auf diese Weise stellt Giropay eine echte Alternative zur Online Casino Sofortüberweisung dar.

Ablauf der Zahlung bei Giropay Casino

Du möchtest deine Einzahlung zum Spielen der Giropay Casino Echtgeld-Spiele mit dieser Art von Online-Banking vornehmen? Dann solltest du wissen, dass der Vorgang selbst recht einfach aufgebaut ist. Zunächst einmal begibst du dich im Giropay Casino in den Kassenbereich, um dort den gewünschten Zahlungsbetrag einzugeben. Dann wählst du Giropay unter den Casino Zahlungsmethoden aus. Ab jetzt gilt es, folgende Schritte zu absolvieren:

  • Nachdem du auf die Webseite von Giropay weitergeleitet wurdest, musst du deine Bankleitzahl eingeben. Auch die Zugangsdaten zum Online-Banking – also Konto und PIN – werden nun abgefragt.
  • Nun muss die TAN als Autorisierung generiert und eingegeben werden, um die Zahlung zu bestätigen.
  • Der Betrag wird nun automatisch von deinem Konto an das Casino mit Giropay überwiesen, sowie die Zahlung bestätigt.

In der Regel erhältst du eine Zahlungsbestätigung, die auch den Erhalt des Betrags durch das Giropay Casino deutlich macht und dich damit rechtlich absichert. Übrigens kannst du bereits beim Eingeben deiner Bankleitzahl erkennen, ob deine Bank mit Giropay kooperiert. Ist das der Fall, wird die zugehörige Bank nach der Eingabe automatisch angezeigt. Zählt deine Bank nicht zu den mit Giropay zusammenarbeitenden Partnern, kann die BLZ nicht gefunden werden. In dieser Situation kannst du alternativ auf die Sofortüberweisung setzen, die mit allen Girokonten funktioniert.

Beachte: Zahlung mit Giropay im Online Casino

Trotz der einfachen Vorgehensweise mit Giropay gibt es bei deiner Einzahlung das Ein oder Andere zu beachten. So musst du dich beispielsweise an den geforderten Mindestbetrag halten, der vom jeweiligen Giropay Casino zur Einzahlung vorgegeben wird. In den meisten Casinos beträgt dieser zehn bis 20 Euro. Giropay ist bereits seit mehr als einem Jahrzehnt online und konnte dadurch eine große Beliebtheit bei Kunden erlangen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die meisten Casinos das Zahlungsmittel in ihr Portfolio mit aufgenommen haben. Einer der Giropay Vorteile ist, dass sich die Zahlungen über diesen Dienstleister in der Regel auch für die Bonusangebote der Casinos qualifizieren.

Giropay: Das brauchst du vor deiner ersten Einzahlung

Wie bereits erwähnt, wird kein gesondertes Konto bei dem Zahlungsdienstleister benötigt. Alles, was du für eine Transaktion mit Giropay brauchst, ist ein Girokonto bei einer Bank. Dieses muss zudem bereits für Online-Banking freigeschaltet worden sein. Denn für Giropay Zahlungen werden die entsprechenden PIN und TANs benötigt. Hast du kein Konto bei den teilnehmenden Banken, kannst du das Giropay Verfahren auch nicht für Transaktionen verwenden.

Vorteile und Nachteile von Giropay

Vorteile von Giropay

  • Echtzeit-Zahlungen: Deine Einzahlungen werden innerhalb weniger Sekunden auf deinem Spielerkonto im Giropay Casino gutgeschrieben. Du kannst also ohne Wartezeit mit dem Spielen beginnen.
  • Zahlungsbestätigung als Absicherung:Der Zahlungseingang im Giropay Casino wird dir direkt nach erfolgter Transaktion bestätigt, sodass du sie im Zweifelsfall nachweisen kannst.
  • Ohne zusätzlichen Account möglich:Für Giropay Zahlungen brauchst du weder ein e-Wallet-Konto, noch ein separates Konto bei dem Dienstleister. Lediglich die Daten deines Girokontos musst du bei der Transaktion angeben.
  • Mit nahezu jeder Bank möglich:Da Giropay bereits mit mehr als 1.500 Banken zusammenarbeitet, kannst du die Zahlungsmethode mit fast jedem Konto nutzen.
  • Verfügbarkeit:Giropay ist mittlerweile in den meisten Casinos verfügbar, sodass du eine große Giropay Casino Auswahl nutzen kannst und keineswegs eingeschränkt wirst.
  • Sicherheit:Die Weiterleitung auf die Webseite von Giropay wird verschlüsselt. Auch deine Daten werden bei der Zahlung verschlüsselt gehandhabt, um sie möglichst gut vor dem Übergriff Dritter zu schützen.

Nachteile von Giropay

Giropay zeichnet sich nicht allein durch die oben genannten Vorteile aus. Bevor du dich für diese Zahlungsmethode entscheidest, solltest du über die Nachteile des Verfahrens Bescheid wissen. So musst du bei jeder Nutzung deine Bankdaten eingeben, sodass diese online Spuren hinterlassen und Dritte zum Übergriff verleiten könnten. Trotz des Banken-üblichen Schutzes durch Verschlüsselung ist somit keine vollkommene Sicherheit gegeben. Des Weiteren kannst du die Zahlung nicht mit einem einzigen Klick vornehmen, wie das bei e-Wallets der Fall ist. Es kann durchaus ein paar Minuten dauern, bis die Weiterleitung zur Webseite, Eingabe der Daten und Überweisung der Summe stattgefunden hat. Der wohl größte Nachteil ist aber, dass sich das Online Casino Giropay Verfahren nicht für Auszahlungen verwenden lässt.

Übliche Dauer & Gebühren bei Zahlungen mit Giropay

Durch das Giropay Bezahlverfahren kannst du von Echtzeit-Überweisungen Gebrauch machen. Das bedeutet: Deine Zahlung kommt innerhalb weniger Sekunden im Casino mit Giropay an. Damit ist Giropay genauso schnell, wie die meisten e-Wallets. Zur Verdeutlichung: Eine klassische Überweisung dauert je nach Bank etwa zwei bis drei Werktage. Dafür sind keine Auszahlungen über Giropay möglich, sodass du auf die Banküberweisung und damit verbundene Wartezeit ausweichen musst. Kommt die Bearbeitungszeit des Casinos hinzu, kann sich die Wartefrist auf bis zu fünf Werktage erstrecken.

Übrigens zahlst du für die Nutzung von Giropay keinerlei Gebühren. Für dich als Kunde ist der Dienst komplett kostenlos. Allerdings muss das Giropay Casino Kosten für die Dienstleistung tragen, wenn es seinen Spielern die Möglichkeit zur Giropay Zahlung bieten möchte. So werden Kosten für die Giropay Einrichtung berechnet, aber auch monatliche Gebühren. Darüber hinaus fallen ab einer gewissen Anzahl von Transaktionen weitere Gebühren für jeden Vorgang an.

Top 5 Online Casinos mit Giropay

Wie du weißt, bieten zahlreiche Casinos Transaktionen mit Giropay an. Wir vergleichen nachfolgend für dich jedoch die Top 5 aller Giropay Casinos, damit du weißt, wo eine Registrierung besonders vorteilhaft erscheint. Du erkennst auf den ersten Blick, welcher Anbieter für dich und deine Bedürfnisse in Frage kommt. Zögere nicht und melde dich noch heute bei einem der Top Giropay Casinos an, um die Vorteile der Zahlungsmethode zu nutzen!

Score
5
Bonuscode
100% bis zu
1000€
+ 200 Freispiele
Live Casino
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
100€
+ 100 Freispiele
Live Casino
Mobile
Score
5
Bonuscode
200% bis zu
500€
+ 100 Freispiele
Live Casino
Mobile
Score
5
Bonuscode
400% bis zu
740€
+ 30 Freispiele
Live Casino
Mobile
Score
5
Bonuscode
100% bis zu
250€
+ 100 Freispiele
Live Casino
Mobile

Giropay Casino: Oft gefragt & hier beantwortet!

Du möchtest noch mehr zum Giropay Casino oder der Zahlungsmethode wissen? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben für dich häufige Fragen zum Thema beantwortet und helfen dir so dabei, dich leichter für einen der zahlreichen Anbieter zu entscheiden.

Pauschal kann das nicht beantwortet werden. Denn jeder Spieler empfindet andere Merkmale des Casinos als wichtig und wählt seine Favoriten daher aufgrund verschiedener Präferenzen. Aus diesem Grund haben wir für dich mehrere Top-Casinos mit Giropay verglichen und deren Merkmale übersichtlich aufgestellt.

Wie bereits erwähnt, kommt es ganz auf die Anforderungen der Spieler an. In unserem Vergleich achten wir jedoch genau auf die Seriosität des Anbieters, den angebotenen Willkommensbonus zur Registrierung und dessen Beliebtheit. Mit einer Anmeldung bei den Top Giropay Casinos unseres Vergleichs kannst du also nichts falsch machen.

 

Giropay kannst du mittlerweile in den meisten Online-Shops verwenden. Durch den Dienstleister lässt sich beispielsweise auch das Prepaid-Guthaben deines Smartphones aufladen oder PayPal-Guthaben erhöhen. Vor Ort kannst du Giropay allerdings nicht zum Einkaufen nutzen, da es sich hierbei um eine Echtzeit-Überweisung online handelt.

In Deutschland greifen mittlerweile mehr als 35 Millionen Kunden auf das Angebot zurück. Daran erkennst du, wie beliebt die Zahlungsmethode wirklich ist. Künftig sollen durch die Erweiterung der Banken-Kooperationen jedoch noch mehr Nutzer dazukommen.

Bei Lastschriften hast du durch das Online-Banking die Möglichkeit, Abbuchen wieder zurückzuziehen. Das ist bei Überweisungen mit Giropay nicht der Fall. Wurde der Betrag erst einmal durch deine TAN bestätigt, kann er nicht wieder zurückgenommen werden.

Das macht Giropay so besonders

Im Gegensatz zur Sofortüberweisung ist Giropay keine Finanzdienstleistungen dritter Parteien, sondern eine durch die Banken legitimierte Vorgehensweise. Denn: Du überweist den Betrag durch deine Bank in Echtzeit. Ein Casino mit Giropay ermöglicht dir Zahlungen in Sekundenschnelle – und zwar ganz ohne Konto bei einem der e-Wallet Anbieter. Du brauchst lediglich ein Girokonto mit Online-Banking, um den Dienst nutzen zu können. Dieser ist für dich völlig kostenfrei und daher zu empfehlen. Auch in Sachen Sicherheit ist der Dienst den Banken-Standards unterlegen, sodass wir ihn dir uneingeschränkt empfehlen können.

0/5

Footer Mobile Monster